Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: 10 Fakten über Diamanten

10 Fakten über Diamanten

Hier sind 10 Fakten über Diamanten, über die Sie vielleicht schon einmal nachgedacht haben, und einige, die Ihnen mit Sicherheit noch nie in den Sinn gekommen sind.


1. Welches ist der größte Diamant, der jemals gefunden wurde?
Der größte jemals entdeckte Diamant ist der Cullinan-Diamant. Er wurde im Jahr 1905 in Südafrika gefunden. Der Rohdiamant wog ungefähr 3.106 Karat (621,35 Gramm oder etwa 1,37 Pfund), bevor er in mehrere große Edelsteine geschliffen wurde, von denen der größte als Cullinan I oder Great Star of Africa bekannt ist. Dieser Diamant ist Teil der britischen Kronjuwelen und wird im Tower of London aufbewahrt.

2. Welche verschiedenen Formen/Schliffe gibt es bei Diamanten?
Es gibt mehrere beliebte Diamantformen, die jeweils ihre eigenen Merkmale und ihren eigenen Reiz haben. Hier sind einige der beliebtesten Diamantformen:

Runder Brillant: Dies ist die beliebteste und klassischste Diamantenform, die für ihr außergewöhnliches Funkeln und ihre Brillanz bekannt ist. Er hat 58 Facetten, die eine maximale Lichtreflexion ermöglichen.

Prinzess-Schliff: Der Princess-Schliff ist eine quadratische oder rechteckige Form mit spitzen Ecken und ist für sein modernes und elegantes Aussehen bekannt. Er hat ein ähnliches Facettenmuster wie der runde Brillant und bietet ein hervorragendes Funkeln.

Smaragd-Schliff: Diese rechteckige Form zeichnet sich durch abgestufte Facetten und eine große, offene Tafel aus, die die Klarheit des Diamanten hervorhebt und seine Eigenschaften zur Geltung bringt. Smaragdschliffe haben ein anspruchsvolles und zeitloses Aussehen.

Read more